Termine
NOV Jahrestagung 2017 >>
45. Jahrestagung der Niedersächsischen Ornithologischen Vereinigung (NOV)  02. & 03.... >>
Fachtagung: Rotmilan - Land zum Leben >>
Vom 18. bis 19. September 2017 lädt das Projekt Rotmilan - Land zum Leben interessierte Menschen... >>

Meldeaufruf: Landesweite Ortolan-Erfassung 2017 in Niedersachsen

Durch die Entscheidung der Lüchow-Dannenberger Avifaunistischen Arbeitsgemeinschaft, im Jahr 2017 den Ortolan kreisweit zu erfassen, ergab sich die günstige Situation, diese Chance zu nutzen und zugleich landesweit zur Erfassung des Ortolans aufzurufen.
Neben dem Landkreis Lüchow-Dannenberg kommt der Ortolan insbesondere im Landkreis Uelzen sowie in kleineren Teilbereichen der Landkreise Celle, Diepholz, Gifhorn, Lüneburg und Nienburg vor. Er ist damit auf den Nordosten Niedersachsens und ein kleines isoliertes Vorkommen in der östlichen Dümmer-Geestniederung beschränkt.

Das Vorkommen im Wendland ist Teil des deutschen Dichtezentrums, das sich auch in den angrenzenden Regionen von Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt erstreckt.
Als Bodenbrüter, der in den landwirtschaftlichen Kulturen brütet, ist der Ortolan stark von der Landnutzung abhängig. Daher sollen zusätzlich zur Revierverteilung weitere Daten erhoben werden.
Teilpopulationen haben in den vergangenen Jahren zugenommen, viele sind aber hinsichtlich der Bestände stark ausgedünnt. Auch das Areal ist deutlich geschrumpft. Vor allem das Vorkommen westlich der Weser ist akut gefährdet.
Ziel der landesweiten Erfassung ist es ein aktuelles Verbreitungsbild sowie Angaben zum Brutbestand zu erhalten.

Die Hinweise zur Erfassung und die Erfassungstabelle stehen hier zum Download bereit:
Hinweise zur Erfassung
Erfassungstabelle

Bitte melden Sie Ihre Beobachtungen bis zum 15.09.2017!

Koordination:
Lars Wellmann
Lamprecht & Wellmann GbR
Ringstr. 27
29525 Uelzen
Tel.: 0581 / 97 39 300
wellmann@lw-landschaftsplanung.de

ArchivKontaktImpressumDatenschutzSitemap Seite drucken