Termine
NOV Jahrestagung 2017 >>
Bitte vormerken: Die Jahrestagung der NOV findet am 2. und 3. September in Hannover statt. Weitere... >>

Aktuelles


Vogelwelt in Niedersachsen 2016

Die Kurzberichte zur Vogelwelt in Niedersachsen 2016 sind herausgekommen und hier zu finden. Inhalt: - Monitoring häufiger Brutvögel,- Bestandsentwicklung des Wanderfalken in Niedersachsen und  Bremen,-...

mehr


Herwig Zang legt den ersten Vorsitz nieder

Herwig Zang hat zum 31. März 2017 sein Amt als 1. Vorsitzender niedergelegt. Die NOV bedauert diesen Schritt, weil Herwig ein persönlich sehr geschätzter und fachlich sehr angesehener Vorsitzender war. Dennoch wird dieser Schritt...

mehr


Bestandserfassung 2017: Tüpfelsumpfhuhn

Parallel zum Ortolan wird in diesem Jahr das Tüpfelsumpfhuhn erfasst. Erfassungshinweise und Meldebogen finden Sie hier.(1 Dokument)

mehr




Atlas der Brutvögel in Niedersachsen und Bremen 2005-2008.

Am 10. April 2014 stellte der Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz Stefan Wenzel den neuen Atlas der Brutvögel in Niedersachsen und Bremen vor. Wenzel, würdigte bei der feierlichen Präsentation des 550 Seiten starken neuen Werkes den hohen Einsatz der ehrenamtlich am Projekt beteiligten Personen. ’Ihrem Einsatz haben wir das ausführliche Werk zu verdanken’, so Wenzel am Donnerstag in Hannover. Rund 650 Menschen haben zwischen 2005 und 2008 insgesamt etwa 60.000 Stunden ihrer Freizeit investiert, um die Brutvögel in den beiden Bundesländern zu erfassen.

Koordiniert wurde das Projekt durch die Staatliche Vogelschutzwarte im NLWKN und die Niedersächsische Ornithologische Vereinigung (NOV). Die Kartierungen fanden einerseits im Rahmen Niedersächsischen Vogelarten -Erfassungsprogramms des NLWKN statt, andererseits wurden viele Arten speziell für den Atlas von den Mitgliedern der NOV erfasst.

Beispielseiten und weitere Informationen

Bestellung

ArchivKontaktImpressumDatenschutzSitemap Seite drucken